closer
  • Zur Alpenregion Tegernsee Schliersee

Fentberg Rundweg (MTB)

Über den Taubenberg (Tour Nr. 55 aus dem "RadlTraum Nord")

mittel
28,1 km
338 m
340 m
2:30 h
661 m
901 m
Wir bitten Sie, im Bereich des Taubenbergs auf den hier beschriebenen Wegen zu bleiben:

Wir starten in Oberwarngau am Bahnhof in östlicher Richtung. Nachdem wir die Unterführung der B 318 durchfahren haben geht es weiter auf der MB 19 nach Osterwarngau. Dort biegen wir am Ortsende rechts ab zum idyllisch gelegenen Badeweiher am Waldrand. Weiter geht’s auf einem Forstweg zum Taubenberg und vorbei an der „Grünen Marter“ Säule (Tuffsteinsäule). Wieder führt uns der Weg nach rechts zur Wallfahrtskapelle Nüchternbrunn mit der dazugehörigen ehemaligen Eremitenklause. Von dort führt der Weg zum Gasthaus Taubenberg, wo man bei einer wohlverdienten Rast einen herrlichen Blick über das Miesbacher Oberland bis hin zur Alpenkette genießen kann. Wer Lust hat macht noch einen Abstecher auf den Aussichtsturm am Taubenberg (Schlüssel im Gasthaus Taubenberg gegen Kaution). Dieser bietet eine wunderschöne Aussicht auf die nahe gelegenen Alpen und die Landeshauptstadt München. Weiter geht es über Marold, Langenegger, Gotzing, Bernecker, Zehenthof (Kunstkabinett), Daxer, Hössenthal, Meister, Rechtal, Weidenau nach Wall. Nach einer Brotzeit im Gasthaus Mehringer oder einer Kaffeepause im Cafe Waldeck führt uns der Weg über Bernloh, Einhaus und Allerheiligen wieder zurück zum Ausgangspunkt.


Eigenschaften


Nice views
mit ÖPNV-Anbindung
abwechslungsreich
With refreshment stops


Empfohlene Jahreszeit


Jan
Feb
Mär
Apr
Mai
Jun
Jul
Aug
Sep
Okt
Nov
Dez

Sicherheitshinweise

Alle Angaben ohne Gewähr. Das Begehen und Befahren der hier beschriebenen Touren erfolgt auf eigenes Risiko.

Anfahrt

A8 bis Ausfahrt Holzkirchen, über B318 nach Warngau

Startpunkt der Tour

Warngau

Parken

Warngau Oberwarngau Bahnhof

Öffentliche Verkehrsmittel

Züge der Bayerischen Oberlandbahn verkehren stündlich ab München nach Warngau.

Höhenprofil:


Wegearten:


Asphaltgeschlossene Asphaltdecke, ausgenommen die durch die Straßenklasse abgedeckten Straßen
Schotterweggeschlossene Schotter- oder Kiesdecke, mit Standardfahrzeugbreite
WegBerg-, Wald- und Wiesenweg, breiter 1 m, oftmals mit geländegängigen Fahrzeugen befahrbar, Oberfläche nicht durchgängig befestigt
Pfadbis zu 1 m breiter, nur zu Fuß begehbarer Weg, nicht asphaltiert
Weglosnicht befestigte, nicht markierte und nicht definierte Wegabschnitte
SchiebenFür Radstrecken, bei denen es zwingend notwendig ist abzusteigen und zu schieben
Unbekanntnicht definiert
StraßeVerkehrswege für Kraftfahrzeuge, die stark befahren sind, z.B. Bundestraßen, Staatsstraßen, Landesstraßen, Kreisstraßen und starkbefahrene innerörtliche Ortsstraßen

Quelle: Kommunalunternehmen Alpenregion Tegernsee Schliersee

Autor: Sebastian Freund


loading

Suchergebnisse werden geladen ...